logo HandHHealth

bodybuilding & schwangerschaft

Clomifen zur Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit - Ursachen und wie man mit Ihnen umgeht

was ist Unfruchtbarkeit

Etwa 20-30% aller Fälle von weiblicher Unfruchtbarkeit sind mit anovulatorischen Zyklen verbunden. In diesem Fall ist diese Pathologie am häufigsten der medizinischen Korrektur zugänglich. In diesem Fall werden antiöstrogene (Gestagene) verwendet. Einer von Ihnen ist Clomifen.

In einem gesunden weiblichen Körper ist die Ovulationszeit durch die Freisetzung der Reifen Keimzelle in die Bauchhöhle gekennzeichnet. Dann macht das ei langsam Fortschritte durch die Eileiter in Richtung der Gebärmutter. Im Falle eines anovulatorischen (endokrinen) unfruchtbarkeitsfaktors tritt dieser Prozess nicht auf, wodurch sich die Geschlechtszellen der Partner nicht treffen können.

Der Eisprung ist der Ausgang eines Reifen Eies aus dem Eierstockfollikel in die Bauchhöhle. Normalerweise tritt dieser Prozess jeden Monat im Körper einer Frau auf. Wenn es ständig verletzt wird, tritt Unfruchtbarkeit auf.


Clomifen, was ist das für eine Droge?

Clomifen Tabletten

Clomifen (oder Clomiphencitrat) ist ein Medikament zur Behandlung von Funktionsstörungen und Unfruchtbarkeit bei Frauen. Das Wesen der Aktion ist, dass die aktiven Komponenten des Medikaments das Wachstum von Follikeln und eireifung aktivieren.

Wichtig! Sie können die Droge nicht selbst verschreiben! Sie können Ihre Gesundheit schädigen.

In welchen Fällen ist die Verwendung von clomifen gerechtfertigt?

Die Entscheidung, das Medikament zu verschreiben, kann nur von einem Arzt nach dem sammeln aller tests und der Durchführung der notwendigen Untersuchungen getroffen werden. Clomifen wird nur verwendet, um Unfruchtbarkeit zu behandeln, wenn die Ursache der Mangel an Eisprung bei einer Frau ist.

Welche tests und Untersuchungen sind erforderlich:

  1. Samenanalyse für Ihren Ehepartner
  2. Untersuchung auf die Durchgängigkeit der Eileiter
  3. Kompatibilität des Partners prüfen
  4. Untersuchung der uterusschleimhaut
  5. Tests für sexuelle Infektionen

Gründe für den Mangel an Eisprung, bei dem die stimulation mit dem Medikament keine Ergebnisse liefert:

  1. Störungen der Schilddrüse
  2. Erhöhte Prolaktinspiegel

Das Medikament kann auch für den natürlichen Eisprung verschrieben werden, wenn eine Frau mit Chiari-Frommel oder Stein-Leventhal-Syndrom diagnostiziert wird.


Kontraindikationen für die Einnahme von Clomifen

Clomifen wird Frauen mit Nieren-und Leberinsuffizienz, Sehstörungen, Metrorrhagie unbekannter Herkunft, genitaltumoren, galaktoseintoleranz, Laktasemangel und glukoseabsorptionsstörungen nicht verschrieben. Auch ist das Medikament bei endokrinen Erkrankungen kontraindiziert: Schilddrüsenerkrankungen, Hypophysen-oder Hypophysen-Tumoren, eierstockinsuffizienz bei hyperprolaktinämie.

Nieren-und Leberinsuffizienz

Endometriose und Ovarialzysten können ein Hindernis für die Behandlung sein, mit Ausnahme des polyzystischen Syndroms. Weitere Informationen über die Wirkung der Endometriose auf die Fortpflanzungsfunktion von Frauen→ Clomifen und Schwangerschaft (bereits früher aufgetreten), sowie Laktation-sind inkompatibel. In diesem Fall und wenn überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Medikaments nachgewiesen wird, ist es kontraindiziert.


Mögliche negative Auswirkungen des Medikaments

Bei der Einnahme von Clomifen kann es zu unerwünschten Folgen führen. Einige von Ihnen sind mit dem Allgemeinen Zustand des Körpers verbunden, während andere mit dem funktionieren des Fortpflanzungssystems verbunden sind. Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • Kopfschmerz
  • Schläfrigkeit
  • nächtliche Schlafstörungen
  • Depression
  • erhöhte Erregbarkeit
  • geistige und körperliche Behinderung
  • dyspeptische Störungen
  • Bauchschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • häufiges Wasserlassen
  • allergische Hautausschläge
  • reduzierte vision

Wenn palpation Zärtlichkeit der Brustdrüsen beobachtet wird. Seitens des Fortpflanzungssystems sind folgende Störungen möglich: Dysmenorrhoe – starke Schmerzen während der menstruation; Menorrhagie – verlängerte und starke Menstruationsblutung; ovarialvergrößerung, einschließlich durch Zysten; Schmerzen im Unterbauch. Bei längerer Anwendung von clomifen besteht die Gefahr einer ovariellen hyperstimulation mit der Bildung von Zysten und Brüchen. Es ist manchmal möglich, vorzeitige Erschöpfung der Eierstöcke, was zu einer frühen menopause.


Arten und Ursachen von Unfruchtbarkeit

Die Ursache für den Mangel an Eisprung einer Frau zu bestimmen, wird als ein entscheidender Faktor zur überwindung der endokrinen Unfruchtbarkeit angesehen.

Ursachen der weiblichen Unfruchtbarkeit

Die reproduktive Gesundheit einer Frau wird durch die endokrine Wechselwirkung zwischen Hypophyse, hypothalamus und Eierstöcken reguliert. Die wichtigsten hormonellen Faktoren in dieser Hinsicht sind luteinisierende (LH) und follikelstimulierende (FSH) Hormone sowie estradiol. Anovulatorische Unfruchtbarkeit kann durch jede Störung in dieser Kette verursacht werden:

  1. Mangel an Gonadotropinen
  2. Polyzystisches ovarialsyndrom
  3. Vorzeitige Erschöpfung der Ovulation reserve

Seltenere Faktoren, die eine anovulation hervorrufen, sind Hypothyreose und hyperprolaktinämie. Diagnose und Therapie, für jede Art von Krankheit hat Ihre eigenen Eigenschaften.


Gonadotrope Insuffizienz

Diese Form der Pathologie ist durch eine Abnahme der Sekretion von Gonadotropinen (Hormone, die das Wachstum von Follikeln mit Eiern stimulieren) gekennzeichnet, dies kann durch einen komplizierten Verlauf chronischer Krankheiten, plötzlichen Gewichtsverlust, stress und erbliche Veranlagung verursacht werden. Es gibt zwei Arten von normogonadotropen anovulatorischen Unfruchtbarkeit:

  1. Hypothalamus
  2. Hypophyse

Auf der Grundlage einer hormonellen Studie unterscheiden Experten den milden, mittleren und schweren Grad der Erkrankung. Die Schlussfolgerung basiert auf dem quantitativen Gehalt an LH, FSH und estradiol.

Symptome einer gonadotropen Insuffizienz können sein:

  • phänotypische Merkmale wie hohe Höhe, männlicher Körperbau
  • längliche Arme und Beine
  • Verringerung der Menge an Schamhaaren und Achselhaaren

Oft haben Frauen, die an dieser Form der endokrinen Störung leiden, Amenorrhoe-das primäre oder sekundäre fehlen der menstruation. Mit Ultraschall können Spezialisten eine Abnahme der Größe des uterus und der Eierstöcke beobachten.

Die Bestimmung der normogonadotropen anovulatorischen Unfruchtbarkeit umfasst folgende diagnostische Maßnahmen:

  • Bluttest für Hormone
  • Ultraschall der Beckenorgane
  • Lipidogram
  • Bestimmung der Knochenmineraldichte

Die Behandlung dieser form der Kinderlosigkeit besteht aus zwei Phasen. Das Ziel der ersten Stufe ist es, den Körper auf den Eisprung vorzubereiten, indem Ersatztherapie verschrieben wird. So ist es möglich, eine Zunahme der Größe der Eierstöcke und der Gebärmutter, das auftreten von Zeichen des weiblichen Phänotyps sowie die Bereitschaft des Endometriums zur implantation eines befruchteten Eies zu erreichen.

anderungen 9 Monate

Die zweite Phase der Therapie beinhaltet die medikamentöse stimulation des Eisprungs durch Verschreibung spezieller Medikamente-menotropine. Wenn der Eisprung Auftritt, wird empfohlen, die zweite, nachfolgende Phase des Zyklus durch orale Verabreichung von Progesteron zu unterstützen.


Wie gonadotropin_Insuffizienz_zu_behandeln?

Vor Beginn der Behandlung wird das hauptschema ausgewählt, das abhängig von den Eigenschaften des Menstruationszyklus oder den Reaktionen des Patienten modifiziert werden kann.

Wenn der patient in Abwesenheit des Eisprungs keine Schilddrüsenerkrankungen hat, gibt es genügend östrogene stimulation und es gibt einen normalen Gehalt an Prolaktin im Blutserum, Clomiphencitrat wird normalerweise verschrieben.

Alle Patienten werden angewiesen, die Basaltemperatur zu Messen, was die Auswertung der Behandlungsergebnisse erleichtert.

Wenn der Eisprung aufgetreten ist, wie aus Ultraschall zu sehen ist, die zweiphasige Natur der basaltemperaturkurve, Veränderungen im Zervixschleim (es wird undurchsichtig, viskos und bildet keine Kristalle) und (oder) eine einseitige Zunahme des Eierstocks, die während der Erstuntersuchung des Patienten fehlte, dann, wenn die menstruation Auftritt, wird die gleiche Dosis Clomiphencitrat verschrieben.

Wenn eine Frau eine stabile anovulation hat, wird der Versuch, progestin bedingte Blutungen zu verursachen, wiederholt und die Dosis erhöht. Dies wird wiederholt, bis der Eisprung Auftritt oder die maximale Dosis des Medikaments erreicht ist (ohne Eisprung).


Bestimmung der Wirksamkeit der Clomifen-Therapie?

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt in Erster Linie von der schwere der anovulatorischen Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit gonadotropinmangel ab. Das Alter des Patienten ist ebenfalls wichtig. Statistiken bestätigen den Beginn der Schwangerschaft bei 80% der mit diesem Schema behandelten Frauen.


Wenn der Körper nicht auf Clomifen-Therapie reagiert?

Wenn eine Frau eine stabile anovulation hat, wird der Versuch, progestin bedingte Blutungen zu verursachen, wiederholt und die Dosis erhöht. Dies wird wiederholt, bis der Eisprung Auftritt oder die maximale Dosis des Medikaments erreicht ist (ohne Eisprung).

Die Behandlung wird für mindestens 3 ovulatorische Menstruationszyklen durchgeführt, bevor der Schluss gezogen wird, dass es keine positiven Ergebnisse gibt.

In Fällen, in denen die Anzeichen des Eisprungs zweifelhaft sind, wird der progesterongehalt im Blutserum vor der Verschreibung von gestagenen bestimmt. Wenn der Beginn der menstruation Abweichungen von der norm hat, wird vor Beginn des nächsten Behandlungszyklus mit Clomifen eine Objektive Untersuchung wiederholt und Schwangerschaftstests durchgeführt.


Polyzystisches ovarialsyndrom(PCO-Syndrom, PCOS)

Wenn der Ultraschall Anzeichen von polyzystischen Ovarien zeigt, sagen Sie, dass anovulatorische Unfruchtbarkeit Typ II. Diese Form der Pathologie ist oft mit hypoandrogenismus und Insulinresistenz verbunden. Polyzystisches ovarialsyndrom ist schwer mit Medikamenten zu korrigieren. Mit der richtigen Hormontherapie und Behandlungsdauer ist es jedoch möglich, ein positives schwangerschaftsergebnis zu erwarten.

PCOS

Die Behandlung dieser form der Kinderlosigkeit beinhaltet auch eine chirurgische operation-laparoskopische thermokauterisierung. Bei einem erfolgreichen chirurgischen Ergebnis erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft signifikant.


Vorzeitige Erschöpfung der Eierstöcke

Dieser Zustand ist durch das fehlen von Oozyten aufgrund einer frühen Erschöpfung des ovulationsbestandes gekennzeichnet. Diese form der anovulatorischen Unfruchtbarkeit gilt als die schwierigste in therapeutischer Hinsicht, da es unmöglich ist, spontanen Eisprung zu provozieren und vorherzusagen.

Alle Formen der endokrinen Unfruchtbarkeit können erfolgreich auf den normalen Hormonspiegel eingestellt werden, wenn alle notwendigen Hormone "abgestimmt" sind und der Körper der Frau normale Eier produzieren kann.

Alle Formen der endokrinen Unfruchtbarkeit können erfolgreich auf den normalen Hormonspiegel eingestellt werden, wenn alle notwendigen Hormone "abgestimmt" sind und der Körper der Frau normale Eier produzieren kann.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS


Die HandHHealth.com Projekt soll keine Spezialisten in den Bereichen ersetzen, die mit den hier veröffentlichten Artikeln zusammenhängen. Die Hauptrichtung - INFORMIEREN, erhöhen des theoretischen Wissens und der Unterhaltung der Besucher. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen aus offenen Quellen gesammelt werden, so dass es Fehler, Ungenauigkeiten, in einigen Fällen, bedeutungsverzerrung geben kann. Für Hilfe bei der Korrektur falscher Daten Kontaktieren Sie uns bitte über die KONTAKTSEITE. Die Website kann links zu anderen Ressourcen enthalten. Wir können und sind nicht verantwortlich für die Artikel, Produkte, Bilder, videos auf Ihnen. Wenn Sie bei der Nutzung der Website Werbung, Inhalte jeglicher Art, deren Rechteinhaber Anspruch erheben kann, finden, teilen Sie es uns bitte über das feedback-Formular mit.
Wöchentlich sind wir in Inhalt Anpassungen update Artikel beschäftigt, fügen Sie neue hinzu. Gleichzeitig geben wir zu, dass wir die Nischen nicht vollständig abdecken können. Daher entschuldigen wir uns für die Unfähigkeit, das Projekt sofort zu ändern und mit modernen Informationen zu ergänzen. Die Redakteure wenden keine Automatisierung für inhaltliche Anpassungen an.
HandHHealth.com nicht auf Behandlungen und Medizinprodukte, einschließlich verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Medikamente konsultieren. Unser team verbringt viel Zeit damit, den von unserem Begleiter gesammelten text zu sammeln und zur Lesbarkeit zu bringen. Wir sind nicht verantwortlich für das sammeln und vergleichen der Relevanz, Einzigartigkeit dieser Informationen. Diese Seite hat den Charakter einer Informationstafel und ist nicht für den Inhalt verantwortlich.